Bürgernähe, Kommunikation und frühzeitiger Austausch

Als Familienvater und Opa habe ich auch ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der jungen Menschen in unserer Gemeinde.

Die Unterstützung der offenen Kinder- und Jugendarbeit ist mir ein Anliegen, denn diese wertvolle Arbeit unterstützt die Jugendlichen positiv in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung, ihrem gesellschaftlichen Miteinander und ihrem sozialen Engagement.

Dabei ist mir wichtig, dass die Jugendlichen immer aktiv eingebunden sind und die Möglichkeit haben ihre Interessen zu vertreten, mitzubestimmen und mitzugestalten.